Telefon: 02203 1017390 grundschule-irisweg@stadt-koeln.de

„Achtung Bauphase“ hieß es die letzten zwei Monate in der Koala Klasse. Dort wurden die Drittklässler:innen zu Spielzeughersteller:innen. Zunächst haben sich die Koalas mit dem Thema Spielzeug auseinandergesetzt: Wann ist ein Spielzeug überhaupt ein Spielzeug? Welches Spielzeug sollte im am Besten kaufen? Und Wo wird Spielzeug hergestellt? All das waren Forschungsfragen, denen die Koalas auf die Spur gegangen sind. Dabei haben die Koalas ganz genau geschaut: Welche Produktion und welches Spielzeug ist nachhaltig und wie passt das zu unseren global Goals. Dann gab es einen kurzen Einblick in die Geschichte des Spielzeugs. Dabei stellten die Koalas fest, dass die Kinder früher viel mit Murmeln gespielt haben. Damit ging es dann um die „Murmel“: Zuerst wurden verschiedene Murmelbahnen miteinander verglichen und festgelegt, was eine „perfekte“ Murmelbahn können muss. Dabei stellten die Koalas fest, dass keine der gekauften Murmelbahnen den Wünschen entsprochen hat. Gar kein Problem: Also wurden kurzerhand eigene Murmelbahnen aus Papier gebaut. Zuerst haben die Koalas zu Dritt eine Bahn geplant und anschließend überlegt, wie man die Bahn bauen könnte. So machen das echte Spielzeughersteller:innen auch. Jede Gruppe hatte nur eine Rolle Klebeband und 30 Blätter Papier. Durch Umformungen wurde das Papier stabil und es konnten verschiedene Profile hergestellt werden. In der OGS wurden die Bahnen farbig gestaltet. Zum Abschluss hat jede Gruppe ihre Bahn mit dem iPad gefilmt. Und siehe da: Die Murmeln am Irisweg rollen jetzt perfekt. Aber schaut selbst: