Lesenswert

 
 
 

|| || || ||
 


 
Herbstferien 2017
 

In den Herbstferien konnten die Kinder nach Interessen und Vorlieben ihr Ferienprogramm selbstständig mitgestalten.


Das Sportangebot unseres Partners KJS war wie immer begehrt. Zufriedene und  erschöpfte Sportler waren ein sicheres Zeichen dafür.


„Ich koche für dich“: Dieses Ferienthema war eine tolle Erfahrung für die Kinder.

Schülerinnen des Berufskollegs Michaelshoven hatten sich, im Rahmen ihrer Projektarbeit, mit diesem Thema konzeptionell auseinandergesetzt und in den Ferien in die Praxis umgesetzt.


Eine Gruppe kochbegeisterter Kinder bereiteten täglich eine Komponente ihres ausgearbeiteten Menüs vor und genossen beim gemeinsamen Essen ihre gelungene Speise.


Schwerstarbeit hatten die Kinder, die sich handwerklich mit dem Thema Ernährung beschäftigten.

An einem Holzstück wurde gesägt, gefeilt und gehobelt, bis daraus ein Löffel entstand.


Am Freitag wurde gemeinsam ein Brunch zu unserem „Geisterfest“ kreiert. Für das leibliche Wohl sorgte unsere Kochgruppe, den Tischschmuck steuerte die Kreativgruppe bei und die musikalische Untermalung übernahm unser Ferienchor mit einem neu geschriebenen Ganztags-Song.

Mit großem Spaß, nach einer gelungenen ersten Ferienwoche, gingen wir in das Wochenende.


Die zweite Woche begann mit einer Rallye an der Groov. Fragen und Aufgaben gab es zu erfüllen. Die drei Siegergruppen wurden beim gemeinsamen Mittagessen mit einem kleinen Preis geehrt.


Nach zwei Ferientagen ging es zum Endspurt der Herbstferien.


Ein Workshop im Museum Ludwig stand auf dem Programm. Die Klangwerkstatt hatte den Kindern sichtlich Freude bereitet und das gemeinsam kreierte musikalische Stück wurde vor dem betrachteten Bild uraufgeführt.


Die Gruppe unserer Sportler blieb sehr gerne in der Schule und hatte dort ihr Programm. So konnten wir jedem Kind ein ausgewogenes Ferienprogramm bieten.


Ein großes Bedürfnis aller Ferienkinder ist, in kleinen Gruppen zu spielen und sich vom normalen Schultag zu erholen und entspannte Ferien zu genießen.