Lesenswert

 
 
 

|| || ||
 


 
Schulgarten am Irisweg: Lern- und Erholungsraum für Kinder
 
Irisweg - Insektenhotel
 
Im Mai konnten wir unseren Schuleigenen Hotelbetrieb aufnehmen.
Eine Gruppe aus der motorisch-funktionellen Therapie hat ein Insektenhotel gebaut. In dieser Gruppe sind schon manche bemerkenswerte handwerkliche Stücke entstanden.
Diese neue Residenz für Tiere ist im Schulgarten zu finden. Die ersten Gäste haben schon eingecheckt.
Wir werden unseren Hotelbetrieb intensiv beobachten.
 
 
 

 
Ganztags-Gärtner
 
Unsere Ganztags-Gärtner haben in mühevoller Gartenarbeit den Schulgarten auf Vordermann gebracht. Es wurde gegraben. gejätet, geharkt und gepflanzt.
Je nach jahreszeitlicher Saison wird gepflanzt und anschließend geerntet. Zurzeit kann man die Entwicklung von Gemüse und Salat beobachten. Dankbar in ihrem Wachstum ist die Kartoffel. Hier kann man relativ schnell etwas erkennen. Auch Blumen, Beeren und Kräuter sind in ihrer Vielfalt zu bestaunen und auch zu kosten.
Zu unserem Premierenabend des Flugtheaters IRIS konnten wir einen hauseigenen wunderschönen Tulpenstrauß beisteuern.

Außer zur Arbeit nutzen wir unseren Garten als Erholungsraum im täglichen Ablauf. Hier gibt es vielerlei Möglichkeiten die Sinne anzuregen. Riechen, schmecken und probieren, in der Sonne sitzen und Ruhe genießen.
 
 
 

 
Willkommen Kakao und Macchiata
 
Erst vor kurzem eingezogen - die kleinsten Bewohner der Schule - Kakao und Macchiata.
In ihrem neuen Zuhause werden sie gerne von den Kindern besucht. DIe Verpflegung und Versorgung ist eine verantwortungsvolle Aufgabe, die die Kinder sehr ernst nehmen.
 
 
<<<zurück